MANDANTENMANAGEMENT (INTERCOMPANY HANDLING) 


Stammdatensynchronisation zwischen Mandanten

Das Add-In „Stammdatensynchronisation“ dient zur Synchronisation von Stammdaten zwischen mehreren Mandanten, auch in verschiedenen Datenbanken.
Zuordnung für Quell- und Zielmandanten bei der Synchronisation. Synchronisation für gezielte Kunden- und Artikelgruppen. Nachträglicher Austausch für ganze Kundengruppen, die auch in einem anderen Mandanten verwendet werden sollen. Uni- und bidirektionale Synchronisation.
Folgende Stammdaten können einbezogen werden:
 Artikel mit allen zugeordneten Daten.
 Adressen mit Kunden, Lieferanten, abw. Lieferanschriften und Ansprechpartnern.
 Preislisten
 Rabattlisten
 Staffelrabatte
 Textbausteine
 Zuschläge
 Rabattmatrix
 u.v.m.


Belegtransfer zwischen Mandanten einer Datenbank

Mehrere Firmen im Verbund und viel Aufwand mit der Hin- und Her - Berechnung zwischen den Firmen?
Das muss nicht sein! Mit dem Belegtransfer automatisieren Sie die Verrechnung von Warenlieferungen zwischen Mandanten einer Datenbank. Der Belegtransfer dient zum Transfer von EK-Belegen aus einem zweiten Mandanten in einen VK-Beleg im aktuellen Mandanten, oder von VK-Belegen aus einem zweiten Mandanten in einen EK-Beleg im aktuellen Mandanten. Der Transfer kann manuell für einzelne Belege ausgeführt werden oder über eine Stapelfunktion für alle offenen Belege einer Belegart. Beim Transfer besteht die Möglichkeit Positionen des Folgebeleges automatisch ein auswählbares Lager zu zuordnen. Zu jedem übergebenen Beleg kann über eine Funktion der rechten Maustaste der entsprechende Folgebeleg angezeigt werden. Ebenso wird zu den Folgebelegen der Ursprungsbeleg angezeigt. Die Zuordnung der Belege für den manuellen Transfer legen Sie in einem Beleg-Workflow fest. Belege für den Stapeltransfer müssen in einer Zuordnungstabelle festgelegt werden.


Adress- und Artikelübernahme aus Mandanten

Mit Hilfe der Lösungen „Stammdatensynchronisation Manuell“ können Sie Adressen und Artikel aus verschiedenen Quellmandanten suchen und in Ihren Ziel-Mandanten übernehmen. Somit können Sie zum Beispiel mit dem Datenimport Ihre Artikel in eine externe Datenbank importieren und pflegen und mithilfe der Lösung gezielt Artikel übernehmen ohne unnötig Ihren Mandanten mit Daten aufzublähen. Ein Beispiel für die Adressübernahme kann beispielsweise ein Mandant für Telefonakquise sein, indem Sie Ihre Adressen im Quell-Mandant qualifizieren und anschließend gezielt übernehmen können.