Austausch von Daten mithilfe von XML Dateien

Zum Import von XML Belegen (zum Beispiel aus Ihrem Webshop) in Verkaufsbelege (Belegart ist in den Grundlagen einstellbar). Ein Formular bietet Ihnen die Möglichkeit das gewünschte Verzeichnis auszuwählen, in denen sich die eingehenden Dateien befinden. (Das Startverzeichnis ist in den Grundlagen einstellbar) Die Datei wird dann automatisch als Beleg in der Office Line angelegt. Die gewünschte Belegart lässt sich über die Maske einstellen. Die erstellten Belege können direkt oder über einen Stapel ausgedruckt werden. Eine Adressanlage und Dublettenprüfung ist einstellbar. Außerdem können regelbasierte Belegexporte und zeigesteuerte Stammdatenexporte gestartet werden.

Schnellübersicht I Funktionen:

• Automatischer Import von XML Dateien (zeitgesteuert)
• Manueller Import aller Belege im gewählten Verzeichnis
• Belegaktualisierung für Auftragsbestätigung
• Regelbasierter Belegexport
• Stammdatenexport Bestände, Artikel, Preise, Varianten,
Artikelgruppen, Zubehör, etc.
• Erzeugung eines Stapeldruckes (Belegimport)
• Adressprüfung und Anlage inkl. Dublettenprüfung (Sage)